Dipl.Psych. Elke Masberg - C.
Bautzner Straße 22 - Hinterhaus
01099 Dresden

VERFAHREN
Existenzanalyse / Logotherapie

Die Existenzanalyse / Logotherapie ist eine Form der Beratung, Begleitung und Therapie, die von V.Frankl begründet und in der Gesellschaft für Existenzanalyse und Logotherapie ( Wien ) vor allem durch A. Längle weiterentwickelt wurde.
In diesem Ansatz wird das gemeinsame Gespräch bzw. der Dialog, als wesentlich angesehen.

In der Existenzanalyse / Logotherapie geht es zum einen um die Analyse der Bedingungen und persönlichen Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes und  selbstgestaltetes Leben.
Zum anderen geht es um Hilfe / Unterstützung bzw. Anleitung zur Selbsthilfe bei aktuellen Lebensproblemen, i.S. von persönlichen Bewältigungs– und Lösungsmöglichkeiten.
Auf einer übergreifenden Ebene werden in diesem Ansatz, die bewusste eigene Lebensfindung und - gestaltung eines Menschen, als zentrale Voraussetzung für das persönliche Erleben von „Lebenssinn„ angesehen.

Dieser Prozeß der persönlichen Lebensfindung und Lebensgestaltung, kann im Einzelfall aber auch durch z.B. individuelle Krisen, Konflikte, belastende Lebensereignisse, persönliche Einstellungen und Verhaltensweisen, verstellt oder verschüttet sein.
In der Folge kommt es dann nicht selten zu belastenden bzw. leidvollen Gefühlen  und Erlebensweisen, bis hin zu neurotischen Entwicklungen (z.B. Ängstlichkeit, depressive Verstimmung, mangelndes Selbstwertgefühl, Wut, Unsicherheit, Orientierungslosigkeit, Verzweiflung ), die der psychologischen Hilfe bedürfen.